Modernisierung von 20PM Straßenbahn-Radsatzgetrieben

Straßenbahn-Radsatzgetriebe 20PML

• Höchste Qualität dank des Einsatzes modernster Computersoftware bei der Entwicklung  

• die Entwicklung eines innovativen Labyrinth-Dichtungssystems gestattete es, auf Gummidichtungen zu verzichten – ein Schwachpunkt bei Projekten der Mitbewerber   

• deutliche Steigerung der Laufleistung zwischen den Überholungen bei gleichzeitiger Senkung der Modernisierungskosten

• Laufleistung zwischen den Überholungen bei etwa 200 000 km

• Erhöhung der Zuverlässigkeit durch den Einsatz hochwertiger Kegelrollenlager und eines Ölstand-Haltesystems in den Lagern auch bei längeren Stillstandzeiten  

• ein innovatives Verfahren zum Aufsetzen der Tellerradkörper auf der Achse ermöglicht ein mehrfaches Aufsetzen und Abziehen ohne Beschädigung der Achsoberfläche  

• in ganz Polen sind mehr als 160 Radsatzgetriebe im Einsatz